mariagasparC16002C.jpg
 

Foto: Caroline Heinreich

 
_I9A3726 Kopie960pix.jpg

Hi!

Ich heiße Maria und ich bin auf der Suche nach einzigartigen Momenten in unserem Leben. Ich liebe es werdende Mamas zu fotografieren, weil sie eine unglaubliche Ausstrahlung haben. Ich liebe Neugeborene, weil sie mich an meine Kinder erinnern. Und ich schätze Familien, weil ich fest daran glaube, dass sie das Wichtigste im Leben sind.

 
 

 

_I9A38481600.jpg
 
 

Mein Stil

Je länger ich fotografiere, je mehr ich kann, desto mehr mag ich den minimalistischen fotojournalistischen Zugang. Was heißt das genau?

Während der Fotosession führe ich euch zunächst durch eine Serie sicherer und für euer Baby komfortabler und natürlicher Posen mit nur wenig Accessoires, die die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Babies spiegeln („baby -led“). Dann lasse ich euch Raum um euch zu entspannen und ungezwungen mit euren Kindern zu spielen. Die Fotos, die dabei entstehen, erzählen eine unverwechselbare und einzigartige Story.

Bei Familien- sowie Schwangerschaftsfotos ist es mir wichtig, dass die Bilder authentisch, emotional und gleichzeitig ästhetisch und einzigartig sind.

mariagaspar16001600C.jpg
 
 
Vielen, vielen, vielen Dank für diese wundervollen Fotos! Wir können in Worten gar nicht ausdrücken, welche Freude du uns damit bereitest.
Wir sind so froh, dass wir den Weg zu dir auf uns genommen haben. Ich könnte mir keine bessere, liebere und professionellere Fotografin für ein Shooting vorstellen. Du hast uns mit der Präsentation und den Fotos zu Tränen gerührt. Conny, Alex & Andi

 

_I9A38341600.jpg
 
 

Ein bisschen privat

Privat bin ich ein Mensch, der die Berge liebt und dort eigentlich viel mehr Zeit verbringen möchte. Ich liebe die Musik. Sie entspannt mich und gibt mir das Gefühl von Freiheit. Ich gehe gerne joggen (ohne großen Schnickschnack, dafür aber mit Begeisterung), ich mache gerne Yoga (komme jedoch seit Jahren nicht wirklich weiter), ich pflanze viele schöne Zimmerpflanzen (die ich regelmäßig übergieße), ich mag minimalistisches Design und trage für mein Leben gern Kleider.

Die Fotografie kam zeitverzögert in mein Leben: ich machte zwei Uniabschlüsse in Wirtschaft, sammelte 15 Jahre Berufserfahrung in Finanzmanagement... Die Geburt meiner beiden Töchter war der eigentliche Auslöser für meinen Lebenswandel. Ich studierte in Folge 3 Jahre Fotografie, schoss tausende misslungene, halbwegs gelungene sowie wirklich gelungene Fotos und machte die Leidenschaft zu meinen neuen Beruf.

 

 

INTERESSE?

Ich würde mich sehr freuen, dich und deine Familie kennenzulernen. Wenn du Interesse hast, bitte schreibe mir hier.

Deine Maria